Erfolgreiches Sponsoring wird fortgesetzt

Die AXA Geschäftsstelle Marc Kreidel stattet auch in Zukunft die Senioren des SV Braubach 08 mit Präsentationshirts aus. Was bereits am Anfang der Saison 2015/16 mit einer kompletten Ausstattung beider Teams begonnen hat, soll nun auch für die Zugänge der neuen Saison fortgesetzt werden. Hierbei kostete es Marc Kreidel nicht viel Überwindung, sein Engagement mit dem SVB weiterzuführen, da die Entwicklung des SV Braubach durch den Umbruch im sportlichen Bereich erfolgreich mit der souveränen Meisterschaft und dem Aufstieg in die A-Klasse Rhein-Lahn durch Trainer Michael Reibel eingeläutet wurde. Auch ein Argument war die Umstrukturierung auf Vereinsebene und den daraus resultierenden Umbau des alten Gahnert, der zur neuen Saison in einen Rasenplatz umgebaut wurde, und nun Jugend- bzw. Seniorenmannschaften bessere Voraussetzungen bietet und sogleich die Attraktivität des Vereins steigert. Ein gutes Händchen bei der Vereinsauswahl bewies Marc Kreidel nicht nur beim SV Braubach, sondern auch bei seiner großen Leidenschaft der TuS Koblenz, wo er ebenfalls seit Jahren Sponsor ist. In diesem Jahr wurde das Oberliga Team der TuS Meister und bietet der Region zur neuen Saison wieder Regionalligafußball.
Der SV Braubach 08 bedankt sich für die gute Zusammenarbeit in der vergangenen Saison und hofft auch in Zukunft auf eine weiterhin erfolgreiche Zeit mit der AXA Geschäftsstelle Marc Kreidel.

!!Meisterlicher Aufstieg!!

Wie in der kleinen Bildergalerie zu sehen ist, fand für unsere 1.Mannschaft heute (05.06.16) eine kleine Meisterschaftsfeier statt. Das Bild 4 zeigt die Unterstüzer der Meister T-Shirts und auf dem Bild 5 ist die Ansicht der Vorderseite zu sehen. Andreas Bleith sorgte nicht nur für 58 Saisontore sondern auch für die tollen Mestershirts.

Der Vorstand gratuliert nochmal zum Aufstieg in die Kreisliga A.

Der Vorstand gratuliert der 1. Mannschaft zum Aufstieg in die Kreisliga A als Meister der B Klasse. Es sind noch 5 Spieltage zu spielen und die Marksburgkicker stehen ab heute 30.04.2016 als Meister der Kreiliga B fest. Dieser Erfolg ist eine super Leistung aller Spieler und auch von unserem Trainer Michael Reibel mit seinen Betreuern.

SVB I absolviert perfekte Hinrunde!

22.11.15

Mit dem 15. Sieg im 15. Spiel endet nun eine perfekte Hinrunde! Der SVB I steht, mit 45 Punkten und einem Torverhältnis von 74:8, auf Platz 1 der Kreisliga B Rhein-Lahn! Für das i-Tüpfelchen sorgt Andreas Bleith, der die Torjägerliste der Kreisliga B, mit 27 Treffern und einigem Vorsprung, anführt!

Das Fußballjahr 2015 ist jedoch noch keineswegs beendet. Hier die nächsten Termine:
29.11.:
12.15 Uhr: SG Kaub II - SVB II
12.15 Uhr: TuS Gückingen II - SVB I

06.12.:
12.15 Uhr: SG Bogel IV - SVB II
14.30 Uhr: SG Osterspai II - SVB I

Trainerwechsel beim SVB

05.01.2014, Quelle: Rhein-Zeitung

Michael Reibel löst Kevin Tost ab

Rhein-Lahn. Stühlerücken beim akut abstiegsbedrohten B-Liga-Schlusslicht SV Braubach. Zwischen den Jahren haben sich die Marksburgstädter und ihr spielender Übungsleiter Kevin Tost in beiderseitigem Einvernehmen getrennt, wie Tost auf Anfrage bestätigte. "Wir haben uns zusammengesetzt und waren uns darüber einig, dass es in der derzeitigen Situation das Beste ist, wenn wir unsere Zusammenarbeit beenden."

Im Alten Gahnert wurde schnell gehandelt. Mit dem 37-jährigen Lahnsteiner Michael Reibel konnte ein Eigengewächs der Marksburgstädter für ein erneutes Engagement beim SV gewonnen werden. "Ich wollte in der kommenden Saison sowieso meine Schuhe an den berühmten Nagel hängen und etwas anderes machen", so Reibel, der derzeit noch das Tor des A-Ligisten SG Dahlheim/Prath hütet und bis zum Ende der laufenden Saison quasi in Doppelfunktion tätig sein wird. "Es wird natürlich ein bisschen stressig für mich, da ich neben den Einheiten in Braubach auch einmal pro Woche noch in Dahlheim mittrainieren werde", nimmt Reibel einiges auf sich, um den Absturz in die C-Klasse zu vermeiden. Er geht die schwierige Aufgabe optimistisch an. "Bei meiner ersten Tätigkeit in Braubach haben wir damals in ähnlicher Situation in kurzer Zeit sogar den Aufstieg bis in die A-Klasse geschafft", so Reibel, der aber gleich auf die Euphoriebremse tritt. "Jetzt geht es für uns nur um den Klassenverbleib."

Ab der kommenden Saison will Reibel ausschließlich als Trainer fungieren. "Meinen Pass lasse ich wahrscheinlich in Dahlheim, um dort hier und da ein bisschen mit den Alten Herren zu kicken", so der Vollblut-Fußballer.

Unsere Premiumpartner:

Adressen

Geschäftsstelle

SV Braubach 1908 e.V.

Ostallee 41

56112 Lahnstein

Telefon: +49 2621 4928

E-Mail:
r.korn-sv.braubach08@web.de
info@svbraubach.de

 

 

Bankverbindung:

IBAN DE08 5709 2800 0202 5792 05

Volksbank Rhein-Lahn e.G.

Sportplatz

SV Braubach 1908 e.V.
Alter Gahnert

56338 Braubach

Telefon: +49 2627 8691

E-Mail: info@svbraubach.de